Dienstag, 10. Januar 2012

Das ging ja schneller...


...als gedacht.
Ende März muss der Große weg.
Rechtzeitig gucken, dachte ich noch.


Nun isser schon da, der Neue.
Mo ist begeistert.
(Oma, der hat vorne einen Löwen, hinten einen und auf dem Lenkrad auch)
Mutter auch.
Hoffentlich begleitet er uns lange.
Ingo würd jetzt sagen:"Nu haste ja endlich dein kleines, schwarzes Auto."
Recht hat er.
:)

Kommentare:

Graugrüngelb hat gesagt…

Dann allzeit gute Fahrt! Wir sind auch mit Löwen unterwegs, allerdings mit dem eine Nummer größeren und auch nicht in schwarz.

Unser nächstes Auto wird wohl leider noch größer werden müssen, damit der Rolli in den Kofferraum passt (und eher gekauft werden, als eigentlich geplant), aber ein Löwe darf gern wieder auf der Motorhaube sein.

by Moma hat gesagt…

Danke schön.
Ich hatte bisher einen Renault Trafic, der aber nun viel zu groß ist.
Er darf Ende März gehen.
;-)